+100%-
Startseite » Sicherheit » Monatsinfo 2023 – DEZEMBER für den Bezirk Mödling

Monatsinfo 2023 – DEZEMBER für den Bezirk Mödling

In Maria Enzersdorf angezeigte Straftaten im DEZEMBER 2023

  • 1 Tochter/Sohn Betrug mit einer Geldüberweisung
  • 1 Keller-ED
  • 1 versuchter Bestellbetrug
  • 1 gewerbsmäßiger Betrug
  • 3 Körperverletzungen
  • 1 Nötigung
  • 2 Diebstähle von versperrten Fahrrädern
  • 1 Urkundenunterdrückung
  • 1 Gelegenheitsdiebstahl
  • 1 Auftreten von Falschgeld
  • 1 mögliche Schlepperei, nach Auffindung eines Schlepperfahrzeuges
  • 1 Einbruch in Punschhütten
  • mehrere kleinere Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz

Nach wie vor:

Wie bereits schon öfters angeführt wird ersucht, Vorsicht walten zu lassen und beim Verlassen der eigenen vier Wände die Fenster zu schließen, Rollläden und Jalousien herunter zu lassen. Die eine oder andere Beleuchtung in einem Zimmer ist sicherlich von Vorteil. Bei längerer Abwesenheit einen Nachbarn bitten, den Briefkasten zu leeren und Postwurfsendungen von den Eingangstüren zu entfernen.

Weiteres werden regelmäßig Personen via „whats app“ oder ähnlichem von angeblichen Kindern/Enkelkindern kontaktiert und um Geld gebeten, da sie in einer Notlage seien. Dies erfolgt vor allem über eine neue Telefonnummer, da das alte Handy nicht mehrt funktionstüchtig wäre. Solche Versuche bitte unbedingt ignorieren. Sollte dennoch Kontakt zustande und es zu Geldüber-weisungen gekommen sein, bitte unbedingt die Polizei informieren.

Eine Anhäufung der sogenannten „Finanzamtsbetrügereien“ konnte auch bei uns in der Gemeinde beobachtet werden. Dabei werden von den Geschädigten E-Mail‘s geöffnet, bei denen als Absender ein Finanzamt aufscheint. Es werden Geldbeträge gefordert, da angeblich beim zuständigen Finanzamt eine Schuld aufscheint.

Bei den Betrugshandlungen durch A1-Mitarbeiter, geben diese vor, Messungen oder dergleichen durchführen zu müssen und werden durch die Geschädigten ins Haus gelassen. Während einer der Täter im Haus diverse Verteilerdosen „kontrolliert“, werden vom zweiten Täter Bargeld und Schmuck gestohlen.

 

 

 

 

 

 

 

Download

Ihr VzBgm Markus Waldner