+100%-
Startseite » Wirtschaft » Wirtschaft

Wirtschaft

Portiunkulamarkt, Mittelalterfest und Lebende Steine

Ein ereignisreiches Wochenende in Maria Enzersdorf hat sich mit heute dem Ende zugeneigt. So konnten Bgm Zeiner, VzBgm Haidvogel und ich gleich drei Veranstaltungen eröffnen. Als erstes den traditionellen Portiunkulamarkt, wo wie jedes Jahr Textilien, Küchenutensilien, Gesundheitsprodukte, Spielwaren und natürlich auch Essen & Trinken von der Kirchenstraße bis hinauf in die Keimgasse angeboten wurden. Die heimische Gastronomie war mit dem ...

Weiterlesen »

Portiunkula Markt

Am 01. August 2020 findet wieder der traditionelle Portiunkulamarkt in Maria Enzersdorf in der Kirchenstraße statt. Ein Jahrmarkt mit Textilien, Küchenutensilien, Gesundheitsprodukten, Spielwaren und natürlich Essen & Trinken! Dieser Brauch geht auf die Kapelle Santa Maria degli Angeli, volkstümlich Portiunkula (kleiner Flecken Land) zurück, die sich drei Kilometer unterhalb von Assisi in Italien befindet. Das PortiunkulaFest erinnert an die Einweihung ...

Weiterlesen »

2. Parkfest der AKTIVEN im Rathauspark

Voriges Jahr im August haben wir AKTIVEN mit großem Erfolg zum ersten Mal ein Parkfest im Rathauspark veranstaltet. Es war ein großes Familienfest mit Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt, unterstützt durch die Heurigen- und Gastronomiebetriebe des Ortes. Ein Fest von Maria Enzersdorfern für Maria Enzersdorfer! Unter diesem Motto haben wir uns entschlossen, das Parkfest auch 2020 zu veranstalten. ...

Weiterlesen »

Weinsegnung

Bereits zum zweiten Mal lud die Marktgemeinde Maria Enzersdorf zum Abschluss der Kulturtage in der Kapelle des Schlosses Hunyadi zur Weinsegnung der Jungweine aus dem Ort. Zahlreiche Winzer nahmen die Gelegenheit war den Jahrgang 2019 durch die Pfarrer Jakob Mitterhöfer und Markus Lintner in einer ökumenischen Zeremonie segnen zu lassen. In netter Atmosphäre konnten wir alle dann im Anschluss an ...

Weiterlesen »

e-Mobilitätstest-Tag in der Südstadt

Am 19.Oktober 2019 fand von 9 – 12 Uhr (gemeinsam mit dem Wochenmarkt) ein e-Mobilitätstest-Tag statt. Es konnten von der eNu ein e-Auto, e-Bikes oder ein e-Roller kostenlos getestet werden. Die EVN stellte für den Testtag auch 2 e-Autos zur Verfügung. Zusätzlich standen 4 private e-Autos verschiedener Automarken für Testfahrten bereit und die Gemeinde präsentierte sich mit einem e-Mobil, das ...

Weiterlesen »

Vorbereitungen EnzersDorfer PARKFEST

Wie in unserer AKTIV AKTUELL, Ausgabe 175, bereits angekündigt, laden wir AKTIVE am Samstag, 24. August und Sonntag, 25. August erstmalig zum EnzersDorfer PARKFEST im Rathauspark. Hierzu laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren und nach der ersten „Gastrobesprechung“ am 11. Juli 2019 im Cafe Restaurant 3-Eck möchten wir die teilnehmenden Maria Enzersdorfer Gastronomiebetriebe kurz vorstellen. Für das leibliche Wohl sorgt ...

Weiterlesen »

Marktfest, Flohmarkt und Musik

An diesem Samstag, den 15. Juni 2019, lud die Marktgemeinde Maria Enzersdorf wie bereits die letzten Jahre zum alljährlichen Marktfest. Im Rahmen des wöchentlichen Marktes wurde zusätzlich ein Flohmarkt geboten und ab 10:00 Uhr unterhielten die Festbesucherinnen und -Besucher die Vienna Jazz Group. Bild: Vienna Jazzproup Die Familie Johannes Hanl sorgte an diesem heißen Sommertag nicht nur für die kalten ...

Weiterlesen »

Post in Maria Enzersdorf – Gute Nachrichten!

Nachdem sowohl der Postpartner in der Südstadt im letzten Sommer abhanden kam und auch das Postamt im Altort demnächst schließen wird, sind nun unsere Bemühungen der letzten Wochen erfolgreich. Sowohl im Altort als auch in der Südstadt konnten nun Postpartner gefunden werden und beide werden noch im März ihren Betrieb aufnehmen. In der Südstadt wurde bereits vor längerem fixiert,dass ab ...

Weiterlesen »

Gemeinderesolution gegen Freihandelsabkommen

In der letzten Gemeinderatssitzung vor dem Sommer wurde ein Resolutionsantrag mit dem Titel „Stopp dem Transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP)“ einstimmig verabschiedet. Stellungnahme des Ministeriums Als Ressortverantwortlicher übermittelte Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (Vizekanzler und nunmehriger ÖVP-Chef) eine Antwort an die Gemeinde, die ich so nicht unkommentiert im Raum stehen lassen möchte. Gleich in der Einleitung seines sieben Seiten umfassenden Schreibens stellt der ...

Weiterlesen »

Auf Wirtschaftstour – Teil 2: Ein Dank an unsere Unternehmen

Nicht nur wegen der Nähe bin ich gerne Gast im „Kulinarium“ an der Hauptstraße 84. Geschäftsin­haber Viorel Magnea kocht selbst und das hervorragend! Ob Mittag- oder Abendessen, das feine Lokal mit seinem schönen Gastgarten ist immer einen Besuch wert! www.restaurant-kulinarium.at   Ein Traditionsbetrieb seit über 100 Jahren ist die Tischlerei Schinner an der Hauptstraße 100. Peter und Friedrich Schinner haben ...

Weiterlesen »

Auf Wirtschaftstour – Teil 1: Ein Dank an unsere Unternehmen

Andreas Stöhr Bild 16:9

Wir können stolz sein auf unsere Maria Enzersdorfer Wirtschaft, sind es doch gerade die Unternehmen, Geschäfte und Gewerbebetriebe ins unserer Gemeinde, die sich um die Nahversorgung und um unser Wohl kümmern, Arbeitsplätze schaffen und sichern und schlussendlich einen hohen Anteil an Einnahmen für das Gemeindebudget bedeuten. Sie sind also aus dem Gemeindeleben nicht wegzudenken! Als Vorsitzender des Gemeinde-Wirtschaftsausschusses bin ich ...

Weiterlesen »

Südstadtzentrum – überraschende Wende

Schild Südstadtzentrum schlechte Stimmung

Nachdem von der Eigentümerin des EKZ Südstadt lange nichts zu hören war, gibt es nun einige Neuigkeiten: Mit den meisten Mietern, die unbefristete Mietverträge haben, konnte sich die Eigentümerin Conwert bislang nicht über einen Umzug während der Bauphase einigen. Dazu kommt, dass viele MitbürgerInnen mit dem bisherigen Projektvorschlag, vor allem mit dem massiven Wohnungszubau (u.a. zwei Wohntürme so hoch wie ...

Weiterlesen »

Wie sichern wir den Wirtschaftsstandort Maria Enzersdorf?

Andreas Stöhr Bild 16:9

Angesichts dieses schockierenden Einschnitts bei KBA Mödling AG müssen wir uns endlich Gedanken darüber machen, wie es mit dem Wirtschaftsstandort Maria Enzersdorf weitergehen soll. Neben einer kurzen Bestandsaufnahme der letzten Zeit gibt es auch frische und neue Ideen, wie z.B. die Schaffung eines Gründerhauses. Es geht um Förderung von Selbstständigen, um die Schaffung von Arbeitsplätzen und um die Sicherstellung von ...

Weiterlesen »

Neues vom Bauernmarkt in der Südstadt

Nach langem  Bemühen ist es uns nun gelungen, einen Anbieterbiologischer Produkte für unseren Bauernmarkt in der Südstadt zu gewinnen. Ein Bio- Obst und Gemüse – Spezialhandel bietet auf drei Wiener Märkten und nun auch auf unserem Bauernmarkt in der Südstadt seine Ware zum Verkauf an. Obst und Gemüse von kleinen Biobauern aus Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark, ergänzt mit ...

Weiterlesen »

Sind Sie SEPA-fit?

Paul Heissenberger

Ab 1. Februar 2014 können Lastschrifteinzüge und Zahlungen nur mehr mittels Angabe von IBAN und BIC durchgeführt werden. Man sollte sich rechtzeitig auf die Umstellung vorbereiten und testen, ob man alle Kontoverbindungen von zum Beispiel Lieferanten, Kunden, Mitarbeitern oder aber auch vom Finanzamt erfolgreich umgestellt hat. Paul Heissenberger

Weiterlesen »

Marktfest und Flohmarkt in der Südstadt

Schön langsam kommt es in Schwung – das herbstliche Südstädter Marktfest im Rahmen des Maria Enzersdorfers Wochenmarktes. Das Begutachten und Feilschen um diverse interessante Schnäppchen und Raritäten der FlohmarktanbieterInnen sowie die musikalische Begleitung von Brass & Voice haben dazu beigetragen, dass der Vormittag wie im Fluge vergangen ist. Es wäre schön, wenn diese gelungene Veranstaltung einen festen Platz auch beim ...

Weiterlesen »

Marktfest – Südstadtzentrum

Im Rahmen des Wochenmarktes findet am 27. April von 10 bis 12 Uhr das diesjährige Maria Enzersdorfer Marktfest statt. Die engagierten Marktstandler freuen sich schon jetzt auf Ihren Besuch. Erstmals ist auch eine neue Attraktion in Form eines Flohmarktes und einer Kinderflohmarktecke geplant. Möchten Sie als Maria-EnzersdorferIn daran aktiv teilnehmen? Dann melden Sie sich dafür im Gemeindeamt beim Bürgerservice unter ...

Weiterlesen »

Südstadtzentrum: Endlich wird’s konkret

Schild Südstadtzentrum

Das Südstadtzentrum ist technisch und optisch wirklich nicht mehr attraktiv. Zu Weihnachten wurde seitens der Eigentümer sogar schon an der Weihnachtsbeleuchtung gespart und es gab weder einen beleuchteten Christbaum noch ein geschmücktes und beleuchtetes Portal. Doch nun scheint sich rund um die längst fällige Sanierung etwas zu bewegen. Präsentationen und Verhandlungen  In der ersten Jahreshälfte 2012 sind sowohl Projektinteressierte als ...

Weiterlesen »