+100%-
Startseite » Soziales » Kultur

Kultur

Schlösschen auf der Weide – Wiedereröffnung eines Juwels in Barock und Rokoko

Nach aufwändiger Renovierung wurde am Freitag, 24. September 2021, das Schlösschen auf der Weide wieder eröffnet. Bürgermeister DI Zeiner begrüßte in seiner Festrede Bürgermeister Linhart – Brunn/Gebirge, DI.DDr. Patrick Schicht und Mag.(FH) Astrid Mang – Bundesdenkmalamt, Dipl.Restaurator Peter Ledolter, unsere Haus- und Hofarchitekten DI Wolfgang Chromy & DI Manfred Schneider, Bundesrätin GfGR Mag. Marlene Zeidler-Beck, MBA, DI.Jürgen Tiefnig – Bauaufsicht und ...

Weiterlesen »

Poesie im Park – Poesie lesen, sehen und hören

Im Rathauspark fand heute (Samstag, 18.9.2021) die – leider verregnete – feierliche Eröffnung der Digitalisierung der Poesie im Park-Tafeln statt. Schauspieler Cornelius Obonya las zum Thema „Der Liebe weites Land“ lyrische Texte von Marie von Ebner-Eschenbach, Hugo von Hofmannsthal, Wilhelm Busch, Georg Trakl, Theodor Fontane, u.a. Beim anschließenden Spaziergang durch den Rathauspark wurde „Benn“ vorgestellt, ein Avatar, der von der ...

Weiterlesen »

Portiunculamarkt in Maria Enzersdorf

Der 2. August ist in Maria Enzersdorf ein ganz besonderer Tag – findet doch an diesem traditionell der Portiunculamarkt in der Kirchenstraße statt. Der Markt kann übrigens nur in jenen Orten stattfinden, in denen der Franziskaner-Orden zu Hause ist und erinnert an Portiuncula, ursprünglich ein kleines, verfallenes Kirchlein in der Nähe von Assisi, dem Heimatort des ersten Franziskaners, Franz von ...

Weiterlesen »

Kunst im Tunnel

Bunte Bilder zieren seit vergangener Woche die Unterführung bei der Badner Bahn-Station in der Südstadt. Im Auftrag der Wiener Lokalbahnen gestaltete der Wiener Künstler Boicut die grauen Wände nach seinen Vorstellungen, ließ sich von der Umgebung inspirieren und malte diese in abstrakten Motiven. Wer genau schaut, findet Bälle, Flutlichter, Zäune, Tribünen, aber auch Blumen. Am heutigen Montag gab es einen ...

Weiterlesen »

„Humor im Schloss“: Der Intendant persönlich unterhielt das Publikum mit viel Witz – unterstützt von hervorragenden (Opus-) Musikern

„Humor im Schloss“ und somit die Sommerspiele Schloss Hunyadi starteten gestern Abend in die zweite Woche. Und an diesem trat niemand geringerer als der Intendant selbst auf die Bühne: Joesi Prokopetz begeisterte die Zuschauerinnen und Zuschauer mit witzigen Geschichten und Bonmots. Das Publikum kam jedoch nicht nur in den Genuss des feinen Humors von Prokopetz, sondern auch in den der ...

Weiterlesen »

„Humor im Schloss“ – am 17. Juni wurde bei den Sommerspielen Schloss Hunyadi Premiere gefeiert

Bereits letzte Woche am Donnerstag war der Hof des Schloss Hunyadi so, wie wir es uns schon lange gewünscht hatten: Voll mit Zuseherinnen und Zusehern, die sich über die Auftaktveranstaltung von „Humor im Schloss“ bei den Sommerspielen Schloss Hunyadi freuten. Intendant Joesi Prokopetz und Bürgermeister Johann Zeiner lachten dabei über humorvolle Momente mit Heinz Marecek, der „Das ist ein Theater“ ...

Weiterlesen »

Sommerspiele Schloss Hunyadi 2021

„Humor im Schloss“ wird die Lachmuskel mehr als nur reizen, „Musik im Schloss“ verspricht beschwingte Konzerte. Die Intendanten Prof. Joesi Prokopetz und Prof. Horst Kies und die Leiterin der Maria Enzersdorfer Kulturabteilung Nadjeschda Morawec freuen sich auf tolle Abende im Schloss Hunyadi. Karten gibt´s im Rathaus, in der Gemeindebibliothek und auf auf www.oeticket.com. Mehr Informationen hier klicken!

Weiterlesen »

Auch heuer gibt es einen Maibaum

Der Maibaum im Sinne unserer Traditionen ist ein Zeichen für den Beginn der schönen Jahreszeit! Leider können wir bereits zum zweiten Mal unseren Maibaum der Marktgemeinde Maria Enzersdorf nur im Stillen ohne unser Maifest aufstellen. Bäume sind ein Zeichen des Lebens und stehen für Wachstum, Fruchtbarkeit und Standhaftigkeit. So steht auch die Tradition des Maibaumaufstellens, verbunden mit dem Maifest für ...

Weiterlesen »

AKTIVE starten ein Maria Enzersdorfer Weihnachtsmärchen

Die AKTIVEN in Maria Enzersdorf starten das Maria Enzersdorfer Weihnachtsmärchen. Aktive verteilen Gläser mit Weihnachtsbäckerei und laden mit ihrer Weihnachtsaussendung die Maria Enzersdorfer Bevölkerung dazu ein, selbst Weihnachtsengerl zu werden und Menschen in Ihrer Umgebung eine kleine Freude zu machen. In harten Zeiten ist es besonders wichtig einander zu zeigen, dass man füreinander da ist!

Weiterlesen »

Portiunkulamarkt, Mittelalterfest und Lebende Steine

Ein ereignisreiches Wochenende in Maria Enzersdorf hat sich mit heute dem Ende zugeneigt. So konnten Bgm Zeiner, VzBgm Haidvogel und ich gleich drei Veranstaltungen eröffnen. Als erstes den traditionellen Portiunkulamarkt, wo wie jedes Jahr Textilien, Küchenutensilien, Gesundheitsprodukte, Spielwaren und natürlich auch Essen & Trinken von der Kirchenstraße bis hinauf in die Keimgasse angeboten wurden. Die heimische Gastronomie war mit dem ...

Weiterlesen »

Adventmarkt im Schloss Hunyadi

Weihnachtlich idyllisch präsentierte sich am vergangenen Wochenende das Schloss Hunyadi, fand doch der Maria Enzersdorfer Adventmarkt statt (6.-8.12.2019). Wie jedes Jahr priesen wieder zahlreiche Aussteller in den Räumlichkeiten des Schlosses ihre Waren an. Erstmals gab es auch eine Wichtelwerkstatt für die Kleinen, organisiert vom Zirkus Stoffl. Ebenso neu waren am Vorplatz des Schlosses die Hütten, u.a. mit dem Team 3eck, ...

Weiterlesen »

Sommerspiele Maria Enzersdorf 2020

Wir freuen uns auf die Sommerspiele 2020 in Maria Enzersdorf! Bei „Humor im Schloss und „Musik im Schloss“ mit dabei natürlich wieder unser Intendant Joesi Prokopetz sowie einige Größen wie Heinz Maracek, Joe Hofbauer mit Big Band, Gery Seidl, Erika Pluhar, u.v.m.! Hier das Programm: https://www.mariaenzersdorf.gv.at/Sommerspiele_Schloss_Hunyadi_Humor_im_Schloss_und_Musik_im_Schloss_gehen_ins_zweite_Jahr (Foto: H. Weyss-Kucera)

Weiterlesen »

22. Herbst Enquete des Verein Hospiz Mödling

Am Samstag, den 23. November 2019 vormittags fand die diesjährige Herbst Enquete des Vereins Hospiz Mödling im Schloss Hunyadi statt. Die bereits 22. Enquete des Vereins stand unter dem Thema „Sorge füreinander tragen im Leben und im Sterben“. Hierfür stand ein Vortrag von Dr. Klaus Wegleitner im Mittelpunkt der Veranstaltung.  Die Vorstandsvorsitzende Veronika Ablöscher konnte zahlreiche Ehrengäste darunter unseren Bezirkshauptmann ...

Weiterlesen »

Blasmusik Maria Enzersdorf

Das Festkonzert der Blasmusik Maria Enzersdorf am Samstag, 16. November, im Schloss Hunyadi war wieder einmal bis auf den letzten Platz ausverkauft. Das hervorragend zusammengestellte Programm enthielt Musikstücke unterschiedlichster Art: Auf klassische Marschmusik, folgten Operettenausschnitte, ein Potpourri der schönsten Melodien von George Gershwin, ein 80er Kult(Tour)-Medley und noch mehr. Ein Bläserensemble des Musikschulverbandes Brunn-Maria Enzersdorf brachte drei Musikstücke zur Aufführung. ...

Weiterlesen »

Kunst- und Genußmarkt in St. Gabriel

Großartiger Kunst- und Genußmarkt in St. Gabriel, Maria Enzersdorf- auch morgen noch von 10-18 Uhr zu besuchen. Viele Künstler und Unternehmer sind dabei, ein Besuch lohnt sich! Herzlichen Dank an die engagierte Organisatorin Marianne Mairhofer und an alle Teilnehmer! St. Gabriel ist so wunderbar lebendig! Die Eröffnungsworte habe ich sehr gerne gesprochen. VzBgm Andreas Stöhr

Weiterlesen »

Neuer Rektor in St. Gabriel

Nur zwei Wochen nachdem Pater Franz Helm SVD das Amt des Rektors von St. Gabriel von seinem langjährigen Vorgänger Pater Toni Fencz SVD übernommen hatte, feierte St. Gabriel wieder ein Fest: Eine seit 40 Jahren verstummte Orgel erklang nach grundlegender Restaurierung am 10.11.2019 zum ersten Mal. Pater Franz Helm SVD wurde für vier Jahre zum Rektor ernannt. Zu seinem Amtsantritt ...

Weiterlesen »

Renovierte Orgel in St. Gabriel

Es ist der engagierten Organistin von St. Gabriel, Angela Amodio, zu verdanken, dass ein musikalischer Schatz zu neuem Leben erweckt wurde: Eine Orgel mit nur fünf Registern ertönt nach fachgerechter Restaurierung durch Orgelbaumeister Wolfgang Karner wieder mit warmem und selbstbewusstem Klang. Frau Amodio hat sich sehr dafür eingesetzt, dass das seit Jahrzehnten vergessene Instrument nicht weiter vor sich hin zerfällt, ...

Weiterlesen »

Weinsegnung

Bereits zum zweiten Mal lud die Marktgemeinde Maria Enzersdorf zum Abschluss der Kulturtage in der Kapelle des Schlosses Hunyadi zur Weinsegnung der Jungweine aus dem Ort. Zahlreiche Winzer nahmen die Gelegenheit war den Jahrgang 2019 durch die Pfarrer Jakob Mitterhöfer und Markus Lintner in einer ökumenischen Zeremonie segnen zu lassen. In netter Atmosphäre konnten wir alle dann im Anschluss an ...

Weiterlesen »

Familienaktion am Rauchkogel 2019

Bei schönem Herbstwetter fanden am Sonntag, 6. Oktober, sehr viele Familien den Weg zum Rauchkogel – genauer gesagt zum Spielbaumgarten. Heuer erwarteten unsere jungen Gäste, die Eltern- und die Großelterngeneration noch mehr Stationen, um die uns umgebende Artenvielfalt zu entdecken und zu erforschen. Mit Becherlupen konnten Insekten gefangen und anschließend mit Mikroskopen genau betrachtet werden, ein spannendes Geräuschequiz gab Rätsel ...

Weiterlesen »

Oktoberfest im „3eck“

Heutiges Oktoberfest im „3eck“ in der Maria Enzersdorfer Kirchenstraße – wie jedes Jahr ein gelungenes Fest, begleitet von unserer Blasmusik Maria Enzersdorf. Vielen Dank an das engagierte Team des Cafe-Restaurants 3eck!    https://www.3eck-cafe-restaurant.at Foto: H. Weyss-Kucera, Marktgemeinde Maria Enzersdorf

Weiterlesen »

„Ein Männlein steht im Walde“

war das Motto unseres herbstlichen Naturspazierganges am Sonntag, 22. September 2019. Da es sich so angeboten hat, wurde unser Ausflug diesmal mit ambitioniertem Gesang gestartet! Nachdem das aus Japan stammende „Waldbaden“ gerade so modern ist, haben wir unseren Schwerpunkt diesmal auf das Genießen der Natur und das Erleben mit allen Sinnen gelegt. Zu Beginn wurden Tastsäckchen ausgeteilt und herumgereicht. Es ...

Weiterlesen »

Seidenstraße und pannonische Tiefebene

Die bedeutendste Handelsroute der Antike und des Mittelalters verbindet Gestern mit Heute und führt auf den Spuren der Vergangenheit in die Zukunft. Luxus- und Gebrauchsgegenstände wechselten auf der Seidenstraße von Ost nach West und von Nord nach Süd. Mit dem Phänomen Seidenstraße eröffneten sich neue Handelswege und Horizonte, die die Welt maßgeblich beeinflussten. Im Schloss Halbturn läuft noch bis 10. ...

Weiterlesen »

2. Tag der Blasmusik

Zum 2. Mal veranstaltete die Blasmusik Maria Enzersdorf einen „Tag der Blasmusik“ am 14.9. 2019 im Bergschenhoekpark. Man konnte hier Alles zum Thema Blasmusik kennenlernen. An verschiedenen Stationen konnte man Instrumente Probeblasen, Instrumente basteln, Musikspiele erleben und eigene Musikbuttons gestalten, auch eine Wassermusikstation gab es. Stündlich wurden Kurzkonzerte von unterschiedlichen Ensembles, unter anderem auch der Musikschule Brunn-Maria Enzersdorf, geboten. Der ...

Weiterlesen »

Portiunculamarkt 2019

Gemeinsamer Besuch beim heutigen traditionellen Portiunculamarkt in der Kirchenstraße Maria Enzersdorf. Zahlreiche Aussteller präsentierten ihre Waren und für das leibliche Wohl sorgen das 3Eck und Fam. Gallhuber. 1. Foto: v.l.n.r.: Vizebgm. Andreas Stöhr, Bgm. Johann Zeiner, Pater Alexander Puchberger OFM und Roman Schiener als zuständiger Gemeindereferatsleiter für Marktangelegenheiten. 2. Foto: Familie Gallhuber und GR Markus Waldner beim Gallhuberstand in der ...

Weiterlesen »

Buchhaltestelle beim Rathaus

Beim Rathaus gibt es nun eine Buchhaltestelle! Bücher können kostenlos ausgeliehen oder auch sehr gut erhaltene Bücher (so lange noch Platz ist) bereitgestellt werden. Wir AKTIVE freuen uns über diese gelungene Einrichtung der Gemeinde und danken den Mitarbeitern des Wirtschaftshofes für die Errichtung! Gemeinsam mit dem Designer der Buchhaltestelle, dem in Maria Enzersdorf ansäßigen Grafiker Günter Gregoritsch, stellen auch wir ...

Weiterlesen »

Humor im Schloss

Mit „Giraffen können nicht husten“ startete der neue Intendant der Maria Enzersdorfer Sommerspiele, Prof. Joesi Prokopetz, im Hof des Schloss Hunyadi den ersten von 5 weiteren Kabarett-Abenden. Gemäß Joesi Prokopetz: „Tränen, die man lacht, braucht man nie mehr zu weinen“, hat schon seine Richtigkeit, denn gelacht und geschmunzelt wurde viel. Der Vorstellung ging ein heftiges Gewitter voraus, doch die Entscheidung, ...

Weiterlesen »

100 Jahre Freude am Singen

 Die Chorvereinigung Maria Enzersdorf feierte am Sonntag, 16. Juni 2019, mit einem Konzert im Ehrenhof des Schlosses Hunyadi ihr hundertstes Bestandsjubiläum. Die Festgäste rissen sich schon Wochen vor dem Konzert um die Zählkarten und daher waren im Nu alle Sitzplätze vergeben. Der Chor brachte die unterschiedlichsten Musikstücke zu Gehör. Es war für alle etwas dabei: Volkslieder, Filmmusik, Klassik, Heurigenlieder und ...

Weiterlesen »

Elfriede Ott – Ein Nachruf auf unsere Maria Enzersdorfer Ehrenbürgerin

Am 11. Juni 2019 feierte Kammerschauspielerin Prof. Elfriede Ott noch ihren 94. Geburtstag, wenige Stunden darauf ist sie von uns gegangen. Wir sind dankbar für alles, was sie für Maria Enzersdorf, für ihr Publikum, für Österreich und für die Theaterwelt getan hat. Ihr schauspielerischer Weg schien nicht vorgezeichnet, sie lernte bei ihrem Vater Uhrmacherin, nahm aber bereits in frühen Jahren ...

Weiterlesen »

Kermes in Maria Enzersdorf

Es war wieder ein großartiges Kermes Fest des Vereins ATIB in der Grenzgasse in Maria Enzersdorf – diesmal am Pfingstwochenende. Wie bereits in den vergangenen Jahren konnte sich auch Vizebürgermeister Andreas Stöhr von der umfassenden Gastfreundschaft überzeugen! Foto (v.l.n.r.): Sidika Yakin, Vizebgm. Andreas Stöhr, Bgm. Andreas Linhart (Brunn), Bgm. Johann Zeiner, Gf.GR Horst Kies und Obmann Ahmet Memis

Weiterlesen »

High Hopes in der Pfarre Maria Enzersdorf

Anlässlich der „Langen Nacht der Kirchen“ veranstaltete die Pfarre Maria Enzersdorf ein Jugendevent. Die beiden Bands „O ́Bros“ und „Crayfish“ sorgten für tolle Stimmung. Die Münchner Gruppe „O´Bros“ will nun auch in Österreich bekannter werden, in Deutschland und der Schweiz füllen sie bereits große Hallen mit tausenden Besuchern! Viele weitere Aktivitäten umrahmten den Abend: es wurde gegrillt, die Freiwillige Feuerwehr ...

Weiterlesen »

Konzert der Musikschule Brunn/Maria Enzersdorf

Am Freitag, 24. Mai 2019, fand in Brunn das Abschlusskonzert der gemeinsamen Musikschule Brunn und Maria Enzersdorf statt. Bereits am Nachmittag konnten Instrumente ausprobiert werden, um Interessierte zum Lernen eines Musikinstruments zu begeistern. Später spielten die Trachtenkapelle Brunn und die Blasmusik Maria Enzersdorf – erstmals seit dem Bestehen der beiden Vereine – gemeinsam auf und verwöhnten die Besucher mit ihren ...

Weiterlesen »

Eröffnung Schatzkammer in der Burg Liechtenstein

Beim Festakt in der Burg Liechtenstein/Maria Enzersdorf anlässlich der feierlichen Eröffnung der Schatzkammer wurde auch das 10-jährige Jubiläum unseres Burgpächters Leopold Fasching gefeiert! Vizebürgermeister Andreas Stöhr gratulierte sehr herzlich und wünschte weiterhin viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft! Im Beisein von S.D. Prinz Constantin von und zu Liechtenstein (Vorstandvorsitzender der Stiftung Fürst Liechtenstein), Landtagspräsident Karl Wilfing und zahlreichen ...

Weiterlesen »

130 Jahre Missionshaus St. Gabriel Steyler Missionare

Beim Weltfest zum 130. Jubiläum des Missionshauses St. Gabriel erklärte Provinzial Pater Stephan Dähler das Engagement der Steyler Missionare. „Wenn man sich mit der Weite der Welt befasst, hat das konkrete Auswirkungen für die Gestaltung der Nähe.“ Zu Weltmusik, Gottesdienst und internationalen Häppchen kamen am 16. Mai 2019 250 Gäste aus St. Gabriels Nachbarschaft. Ich gratulierte seitens der Marktgemeinde Maria ...

Weiterlesen »

Ein geselliger Abend beim Seniorenkränzchen

Vergangenen Freitag lud die Marktgemeinde Maria Enzersdorf zum Seniorenkränzchen ins Schloss Hunyadi ein. Die „Goldene Generation“ verbrachte einen beschwingten Nachmittag und Abend bei Musik von „2 Geris 4 Music“, köstlichen Krapfen und dem einen oder anderen Gläschen Wein. Bürgermeister Johann Zeiner ließ es sich nicht nehmen und forderte die Damen zum Tanzen auf. Gemeinsam mit Vizebürgermeisterin Michaela Haidvogel, GR Hannelore ...

Weiterlesen »

Künstler in St. Gabriel

Eine großartige Initiative von Marianne Mairhofer und zehn weiten Künstlerinnen und Künstlern – ein Gemeinschaftsatelier am Areal von St. Gabriel. Seit Freitag, 15.2.2019, ist nun St. Gabriel kreativer Mittelpunkt unserer Gemeinde und fügt sich in den aufstrebenden Wirtschaftsstandort bestens ein. Anlässlich meiner Eröffnungsworte überbrachte ich die besten Wünsche seitens unserer Gemeinde und  wünschte den Künstlerinnen und Künstlern alles erdenklich Gute, ...

Weiterlesen »

Adventmarkt im Schloss Hunyadi

Alle Jahre wieder lädt die Marktgemeinde Maria Enzersdorf zum Adventmarkt ins Schloss Hunyadi. Ein buntes Angebot an weihnachtlichem Kunsthandwerk und Kekserln begeisterte die Besucher genauso wie Auftritte von der Sängerin Andrea Zeiner mit zwei Gesangs-Kolleginnen, von der Chorvereinigung sowie von dem Kinderchor „Die Ohrwürmer“.                                 ...

Weiterlesen »

Blasmusik Maria Enzersdorf Festkonzert 2018

Beim Festkonzert 2018 spielte die Blasmusik Maria Enzersdorf im Schloß Hunyadi vor einem mehr als ausverkauftem Haus. Vieles war neu und ist beim Publikum sehr gut     angekommen. Die Jugend solierte mit eigenen Stücke: Sebastian Scharner am Tenorhorn mit dem Stück Solopremiere von Kpm. Leo Kremser. Pia Kastner, Emma Pohl und Lydia Grünert brillierten mit dem Flötensolo Happy-go-lucky. Aber ...

Weiterlesen »

Weintaufe

Im Rahmen der Maria Enzersdorfer Kulturtage fand am Sonntag, 11. November 2018, eine Weintaufe in der stimmungsvollen Kapelle von Schloss Hunyadi statt. Das interessierte Publikum verfolgte gespannt die Segnung des neuen Weines durch die Hohe Geistlichkeit.   Gruppenfoto: Presseaussendung Marktgemeinde Maria Enzersdorf Sonstige Fotos und Text: GR Gertrud Pflügl (v.li.n.re.: P. Alexander Puchberg OFM, P. Elmar Pitterle SVD, Pfarrer Markus ...

Weiterlesen »

Neues aus dem Musikschulverband Brunn a.G./Maria Enzersdorf

Nach 23 Jahren legte Leo Kremser die Leitung der Musikschule zurück. Nach dem Konzertfachstudium am Konservatorium Wien und siebenjähriger Tätigkeit als erster Posaunist im Orchester des Wiener Raimundtheaters wechselte Leopold Kremser ins pädagogische Fach und war 13 Jahre hauptberuflich Musiklehrer für Blechblasinstrumente an der Franz Schmidt-Musikschule Perchtoldsdorf. Nach erfolgreicher Diplomprüfung als Instrumentallehrer für Posaune und Tenorhorn mit Schwerpunkt Klavier am ...

Weiterlesen »

Barbara Coudenhove-Kalergi als Gast der AKTIVEn

Anlässlich unseres jährlichen AKTIVE-Vortrags war diesmal Frau Barbara Coudenhove-Kalergi zu Gast. Die renommierte Autorin und legendäre Journalistin beeindruckte die zahlreich erschienenen Gäste im Riefelsaal des Schlosses Hunyadi in Maria Enzersdorf. Ihr Vortrag zum Thema „100 Jahre Ende der Donaumonarchie – 100 Jahre Republik” sowie ein darauf folgendes Bühneninterview, geführt von Dr. Fritz Otti (ehemaliger AKTIVE–Gemeinderat), begeisterten das Publikum. Im Anschluss ...

Weiterlesen »

DAS IST EIN THEATER – Begegnungen auf und hinter der Bühne

Am Donnerstag, dem 4. Oktober 2018, veranstaltete der Gartenbauverein Maria Enzersdorf-Mödling u.U. einen grandiosen Theater-Abend mit dem großartigen Schauspieler Prof. Heinz MARECEK im Schloss Hunyadi in Maria Enzersdorf mit dem Titel „DAS IST EIN THEATER – Begegnungen auf und hinter der Bühne“. Heinz Marecek erzählte wunderbare Geschichten rund um das Theater sowie Anekdoten von Schauspielern, Regisseuren, Direktoren, Autoren und Bühnenbildnern. ...

Weiterlesen »

Impressionen vom Swing im Park mit SousaStompers

Rechtzeitig zum Beginn um 1600 Uhr erschien mit der Band und den  Gästen auch die Sonne  und wir konnten bei herrlichem Herbstwetter im Bergschenhoekpark den Jazzklängen der SousaStompers lauschen. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen so zahlreich erschienen Gästen, beim Weinbau Hanl für die vortreffliche Bewirtung mit Speisen und Getränken und  bei unserer Organisatorin GR Heidi Soural. Wir freuen uns ...

Weiterlesen »

Kulturfahrt = Sonnenschein

Dienstag, 8. Mai 2018, startete die erste Kulturfahrt d. J. nach Wiener Neustadt, um im Neukloster der Zisterzienser Kirche und Wunderkammer zu besichtigen. Der Prior des Klosters und eine Führerin schilderten ausführlich und einprägsam von der Gründung der Stadt und des Klosters bzw. der dazugehörigen Kirche und zeigten uns die beeindruckenden Schätze in der erst im vorigen Jahr neu eingerichteten ...

Weiterlesen »

34. Festkonzert der Blasmusik Maria Enzersdorf

Das bereits mehrfach ausgezeichnete Blasmusikorchster von Ma. Enzersdorf spielte am 18. 11. 2017 unter der Leitung von Leo Kremser und Werner Vogt sein 34. Festkonzert. DI Irene Wallner, Obfrau des Orchesters, eröffnete mit einer humorvollen Rede das nachfolgende musikalische Feuerwerk, das Märsche, bekannte Melodien von Verdi, den Säbeltanz von Khatchaturian, bis hin zu Variationen aus „Les Misérables“ u.a. umfasste. Zahlreiche ...

Weiterlesen »

20 Jahre Maria Enzersdorfer Kulturtage

Am 11. 11. wurden im Schloss Hunyadi die 20. Ma. Enzersdorfer Kulturtage durch BGM Johann Zeiner und Prof. Horst Kies feierlich eröffnet. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aus Ma. Enzersdorf stellen bis 12.11. ihre Werke zur Schau. Die Chorvereinigung ME sorgte für ein schwungvolles Rahmenprogramm. Hilde Obmann     (Fotos: Marktgemeinde Maria Enzersdorf)

Weiterlesen »

Kulturfahrt im Regen

Die erste Kulturfahrt der zweiten Jahreshälfte wurde am 19.9.2017 bei Dauerregen durchgeführt. Trotzdem freuten sich alle Reiseteilnehmerinnen und Reiseteilnehmer auf das geplante Ziel – Bratislava. In der Burg hoch über der Donau wurden uns anhand von Modellen, Graphiken und Fotografien die Geschichte und der Wiederaufbau der Burg gezeigt. In einer Glassonderausstellung konnten wir Gläserserien und Objekte aus Glas, entworfen und ...

Weiterlesen »

Vernissage im Rathaus

Letzte Woche gab es im Rathaus eine Vernissage von Franz Täubler, der unter dem Motto „Bei uns und Anderswo“ seine Bilder zeigt.) Mit diesem präsentiert er Orte in weiter Fremde, aber auch in Maria Enzersdorf. Ausstellungsfoto (v.l.n.r.): Vernissage von Franz Täubler (2.v.r.) mit Vösendorfs Altbürgermeister Meinhard Kronister, GR Hannelore Hubatsch, Brunns Bürgermeister Andreas Linhart, Harmonikaspielerin Grete Wallner, Bürgermeister Johann Zeiner ...

Weiterlesen »

1. Tag der Blasmusik Maria Enzersdorf

Der 1. Tag der Blasmusik Maria Enzersdorf war ein voller Erfolg, sogar der Wettergott meinte es gut und lies die Sonne scheinen. Im Park beim Schlößchen auf der Weide wurde ein buntes Programm geboten. Es gab verschiedene Stationen, wie Probeblasen, Instrumente basteln, Musik hören, Musikspiele  und sogar einen Percussionworkshop. Um 13 Uhr gab es eine feierliche Eröffnung mit dem Bürgermeister ...

Weiterlesen »

Schloss Stetteldorf und Burg Kreuzenstein – Blick um Jahrhunderte zurück

Die erste Kulturfahrt im Jahr 2017 startete am 23. Mai und führte uns am Vormittag nach Stetteldorf am Wagram. Das ursprünglich in der Renaissance errichtete und später barockisierte Schloss am Steilabhang des Wagram ist nach etlichen Jahren der Renovierung für die Öffentlichkeit zugänglich. Das umgangssprachlich Juliusburg (nach dem Vornamen vormaliger Schlossbesitzer aus der Familie der Hardegger) genannte Schloss fasziniert durch ...

Weiterlesen »

Schloss-Oval geöffnet

Die ovale Einfassung des Schloss Hunyadi aus Sandsteinstufen und –platten war bereits in einem sehr schlechten Zustand und so beschloss der Gemeinderat, diese sanieren zu lassen. Die dazu notwendigen Arbeiten wurden nun in den letzten Wochen durchgeführt. Gleichzeitig mit den Sanierungsmaßnahmen wurde das Oval an der östlichen, vorderen Seite geöffnet, um Einsatzfahrzeugen, vor allem der Feuerwehr, eine ungehinderte Zufahrt zur ...

Weiterlesen »

Adventmarkt im Schloss Hunyadi

Im stimmungsvollen Ambiente des Barock-Schlosses Hunyadi fand von Freitag bis Sonntag der traditionelle Adventmarkt der Marktgemeinde Maria Enzersdorf statt. Die Aussteller präsentierten weihnachtliches Kunsthandwerk und regionale Produkte, aber auch herrliche Weihnachtskekserln. Außerdem wurde den BesucherInnen des Marktes jeden Tag ein kulturelles Programm geboten. Das Auftaktkonzert übernahmen Julia Arnold, Andrea Zeiner und Kirsten Schmidt, am Samstag sangen die Ohrwürmer, der Kinderchor ...

Weiterlesen »

Kulturfahrt Nr. 4/2016

Der erste Stopp der Kulturfahrt am 6. Oktober 2016 war beim ‚Atomkraftwerk‘ Zwentendorf. Regen und tief verhangener Himmel begleiteten uns. Nach informativen einführenden Worten durch Mag. Stefan Zach über die Errichtungsgeschichte und die Nichtinbetriebnahme des Kraftwerkes, wurden die interessierten BesucherInnen von einem EVN-Mitarbeiter durch die Schaltzentrale und das riesige Reaktorgebäude geführt. Nach dem Mittagessen in der ‚Bärndorferhütte‘ gleich nebenan, nahmen ...

Weiterlesen »

Kulturfahrt in die Bucklige Welt

Bei der 3. Kulturfahrt der Marktgemeinde stand am 13. September 2016 die Bucklige Welt am Programm. Zuerst besichtigten wir die Erzherzog Johann Dokumentation in Thernberg. In der interessanten Führung durch die Ausstellung  wurde u.a. erwähnt, dass Erzherzog Johann in der  Herrschaft Thernberg für die Bevölkerung viele Verbesserungen in sozialer Hinsicht eingeführt hat und dass er am Stanghof einen sogenannten Musterbauernhof ...

Weiterlesen »

SousaStompers

Swing im Park Ort: Schlösschen a.d. Weide, Bergschenhoekpark, Sonntag, 28. August von 16 bis 19 Uhr für das leibliche Wohl sorgt Weinbau Hanl. Eintritt frei, bei Schlechtwetter Absage!

Weiterlesen »

Tolle Premiere von ‚Das falsche Gesicht oder Marlowe ist Shakespeare‘

Am gestrigen Mittwochabend ging im Hof des Schlosses Hunyadi die zweite Premiere des heurigen THEATERS SCHLOSS HUNYADI über die Bühne. Schauspieldirektor Gerald Szyszkowitz lud zur Uraufführung seines Romans ‚Das falsche Gesicht oder Marlowe ist Shakespear‘, in dem er die spannende These aufstellt, dass es gar nicht William Shakespeare war, der die uns allen so bekannten Werke aus dem 16. Jahrhunderts ...

Weiterlesen »

Kulturbeflissene on Tour

Das erste Ziel der zweiten Kulturfahrt am 14. Juni 2016 war Schloss Schrattenthal im Weinviertel. Die Besitzerfamilie Schubert restauriert und pflegt seit drei Generationen das ganze Schlossareal (Schloss, Kirche, Schüttkasten, ehem. Gesindehäuser, Weinkeller, Gerätehäuser, etc.) mit Beratung des Bundesdenkmalamtes und steckt jeden Euro in die alten Gemäuer. Die Schlossanlage hat – nach Schlosshof – das zweitgrößte Flächenausmaß und ist die ...

Weiterlesen »

Konzert der Chorvereinigung

Eine Reise über die ganze Welt in Form von Volksliedern konnten die Besucherinnen und Besucher am Sonntagabend beim Konzert der Chorvereinigung im Schloss Hunyadi unternehmen. Die Sängerinnen und Sänger der Chorvereinigung mit Obfrau Lydia Österreicher an der Spitze gaben dabei Weisen aus Österreich genauso zum besten wie solche aus Italien, Südafrika, Amerika oder Finnland, Schweden und Russland. Sie begeisterten damit ...

Weiterlesen »

Kulturfahrt in die ‚Wüste‘ und nach Purbach

Die Kulturabteilung der Marktgemeinde Maria Enzersdorf entführte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Kulturfahrt am 10. Mai 2016 zuerst  ins 1783 von Kaiser Joseph II. aufgehobene Kloster der unbeschuhten Karmeliter ‚St.Anna in der Wüste‘ an den Hängen des Leithagebirges. Die ehemalige Klosteranlage wurde hauptsächlich durch die tatkräftige Unterstützung des Naturparkvereins Mannersdorf am Leithagebirge zu neuem Leben erweckt. Im Naturpark selbst ...

Weiterlesen »

Gartenbauverein-Konzert mit Andreas Steppan und Joe Hofbauer

Toller Abend anlässlich 75 Jahre Gartenbauverein Maria Enzersdorf, Mödling und Umgebung Mitten im 2. Weltkrieg fand sich in Maria Enzersdorf ein Grüppchen von Idealisten zusammen, das den Wirren der Zeit trotzte und den Gartenbauverein Maria Enzersdorf gründete. Ziel war es, den kärglichen Lebensstandard zu verbessern. Mit Rat und Tat sollte den Mitgliedern geholfen werden, jegliche geeignete Fläche für die Gewinnung ...

Weiterlesen »

Blasmusik Maria Enzersdorf: DI Gerhard Ball geehrt

Vizebürgermeister Andreas Stöhr überreichte dem langjährigen Blasorchester-Mitglied das Maria Enzersdorfer Ehrenzeichen für Kultur und Bildung in Gold. Am letzten Montag die Blasmusik Maria Enzersdorf zur Hauptversammlung in das Vereinshaus in der Hauptstraße. Dabei standen zwei wichtige Punkte auf der Tagesordnung: die Neuwahl des Vorstands und die Ehrung des langjährigen Mitglieds DI Gerhard Ball. Nach der Wahl schritt Vizebürgermeister Andreas Stöhr ...

Weiterlesen »

32. Festkonzert der Maria Enzersdorfer Blasmusik

Unsere Blasmusik hat sich auch heuer wieder in Murau hervorragend auf das Festkonzert am 31.10. im Schloss Hunyadi vorbereitet. Eröffnet wurde mit Kapellmeister Leo Kremsers Eigenkomposition „Introitus“. Infolge erfreute sich das Publikum an traditionellen Stücken wie „Rigoletto“ oder dem „Graf Zeppelin-Marsch“, sowie an moderner Filmmusik („Zurück in die Zukunft“). Die Solistinnen Katharina Paul auf dem Xylophon ( „Zirkus Renz“) und ...

Weiterlesen »

Kulturfahrt ins Waldviertel

Das Waldviertel begrüßte uns bei der letzten Kulturfahrt dieses Jahres am Dienstag, 13.10.2015, standesgemäß mit Nebel und herbstlichen Temperaturen. In Weiten besuchten wir das Sonnenuhrenhaus, wo uns Schlossermeister Johann V. Jindra zuerst erklärte, dass in seinem Betrieb alles per Handarbeit produziert wird und die Herstellung und die Montage einer Sonnenuhr nicht so einfach ist, wie es scheint. Es ist hervorragendes ...

Weiterlesen »

Kulturfahrt ins östlichen Niederösterreich

Die erste Kulturfahrt im Herbst 2015 führte uns zum Schloss Orth a.d. Donau. Eine Kunsthistorikerin erläuterte die Geschichte und die Baugeschichte des Schlosses, das viele Up und Downs im Laufe der letzten 1000 Jahre erlebt hat. Oftmals niedergebrannt, wurde es immer wieder neu errichtet. Heute sind im Altschloss das Nationalpark-Zentrum Niederösterreich und ein Museum über den Lebensraum an der Donau ...

Weiterlesen »

„Swing im Park“ ein voller Erfolg

Unsere AKTIVE Veranstaltung „Swing im Park“ fand am Sonntag, 16. August das zweite Mal statt. Nachdem das Fest bereits im Vorjahr erfolgreich war kamen heuer bei herrlichem Wetter noch mehr Gäste und trugen zu einer tollen Stimmung im Bergschenhoekpark neben dem Schlösschen a.d. Weide bei. Die „Sousa Stompers“ mit Gastmusiker Leo Kremser (bekannt als Kapellmeister der Blasmusik Maria Enzersdorf und Direktor ...

Weiterlesen »

Geburtstag unserer Ehrenbürgerin Elfriede Ott

Die Marktgemeinde Maria Enzersdorf feierte ihre Ehrenbürgerin und es war ein sehr gelungenes Fest: Herzliche Glückwünsche an unsere ehemalige Festspielintendantin (30 Jahre Nestroy auf Liechtenstein), Grande Dame des Theaters an der Josefstadt und Film- und Fernsehlegende, Kammerschauspielerin Prof. Elfriede Ott zu ihrem 90. Geburtstag! Wir wünschen weiterhin alles erdenklich Gute und viel Gesundheit! Vielen Dank auch an Roland Neuwirth (Extremschrammeln), ...

Weiterlesen »

Frauen im Rathaus

Vernissage im Rathaus: Georgia Maresch präsentierte am 29.Mai 2015 ihre Bilder von und über Frauen. Wir freuen uns über die gelungene Ausstellung der Maria Enzersdorfer Künstlerin! Am Foto: Umweltgemeinderätin Anneliese Mlynek, Bildungsgemeinderätin Bettina Sprosec, Gemeinderätin Hildegard Obmann, Vizebürgermeister Andreas Stöhr, Malerin Georgia Maresch, Bürgermeister DI Johann Zeiner, Gemeinderätin Michaela Haidvogel und Kulturgemeinderat Prof. Horst Kies. (Foto H. Weyss-Kucera).

Weiterlesen »

Unser Adventempfang

Unser stimmungsvoller Adventempfang im Schlösschen a.d. Weide erfreut sich von Jahr zu Jahr grösserer Beliebtheit. Auch gestern waren unsere Gäste wieder von den Darbietungen der Wienerberger Stubenmusik begeistert. Die 5 Musiker brachten den Festsaal des Schlösschens mit Volksmusik aus Tirol, Salzburg, stimmungsvollen Landlern aus Oberösterreich zum Klingen und uns alle mit bekannten Weihnachtsliedern zum Singen. Anschliessend gab es bei Punsch und Maroni  viele ...

Weiterlesen »

Kurzweiliger Vortrag von Mag. Tarek Leitner

Bei unserem jährlichen AKTIVEN Vortrag durften wir als Gast im Hunyadischloss diesmal ZIB-Moderator und Romy-Preisträger Tarek Leitner begrüßen zum Thema: „Mut zur Schönheit – Streitschrift gegen die Verschandelung Österreichs“ Großartiges Buch, großartiger Vortrag, großartiger Abend! Tarek Leitner spricht in seinem Vortrag (beschreibt in seinem Buch) sehr gut,  was er von der österreichischen Raumplanung hält. Witzig, sarkastisch,  unterhaltsam wird uns vor ...

Weiterlesen »

Kulturfahrt ins Schwarzatal

Kulturfahrt ins Schwarzatal Am 9. Oktober 2014 fuhren – bei zuerst nebeligem, dann bei strahlendem Herbstwetter – fast 60 Personen im Rahmen der Kulturfahrt ins wildromantische Schwarzatal. Der erste Halt war im kleinen Ort Küb. Wir besichtigten unter der Leitung von zwei Ortsführern das historische Postamt, in das die Originaleinrichtung des ehemaligen Postamtes von Semmering eingebaut worden ist. Dieses historische ...

Weiterlesen »

Kulturausflug ins nördliche Niederösterreich

Am 11. September fand die erste Herbstkulturfahrt der Marktgemeinde statt, an der ca. 60 Maria EnzersdorferInnen teilnahmen. Die Besichtigungsziele waren Schloss Harmannsdorf und die Stadt Retz. In Harmannsdorf, dem ehemaligen Wohnsitz der Nobelpreisträgerin Bertha von Suttner (1905), begrüßte und führte uns Frau Glawischnig. Sie und ihr Ehemann, der Veterinärmediziner Prof. Dr. Glawischnig, erwarben das ziemlich devastierte Anwesen im Jahre 1976 ...

Weiterlesen »

AKTIVEr Heuriger

Am 26. September fand der diesjährige AKTIVE Heurige beim Hanl Hannes in der Leebgasse statt. Über 50 Teilnehmer wohnten der Ehrung von Erika Orgler bei, die für 35 Jahre AKTIVE Arbeit für Maria Enzersdorf von Andreas Stöhr gewürdigt wurde. Bei bester Stimmung wurden Bekanntschaften geknüpft und gepflegt sowie in gelöster Atmosphäre die Themen besprochen, die Maria Enzersdorf bewegen. Helmo Pape

Weiterlesen »

Sommer Spiele Schloss Hunyadi 2014

Nach 30 Jahren „Nestroyspiele auf Burg Liechtenstein“ unter der Intendanz von Frau KS Prof. Elfriede Ott, läutete – nach einer einjährigen Schöpfungspause – der legendäre Ex-Fernsehspieldirektor Gerald Szyszkowitz ab Juli wieder eine Sommertheater-Zeit in Maria Enzersdorf ein. Das Wetter war allen Beteiligten (Veranstalterin und Theatergästen) hold, nur eine einzige Theateraufführung musste in die Räumlichkeiten des Schlosses verlegt werden. Den Beginn ...

Weiterlesen »

Zu Besuch bei Elfriede Ott und Goran David

Der August begann für mich mit einem netten Besuch im Haus unserer Maria Enzersdorfer Ehrenbürgerin, Kammerschauspielerin Prof. Elfriede Ott und Goran David. Elfriede Ott – eine Legende des Theaters, die Grande Dame der österreichischen Theaterkunst – hat es immer geschafft, sich in den Herzen der Theaterfreunde zu manifestieren. Ob als Gründerin (gemeinsam mit Ihrem Lebenspartner Hans Weigel) und Intendantin der ...

Weiterlesen »

Information – zeitgerecht!

Rathaus schlechte Stimmung

Immer wieder erreichen uns Beschwerden von BürgerInnen darüber, dass die Zustellung der Gemeindezeitung „INFORMATION und KULTUR“ zu spät erfolgt. Statt wie vorgesehen pünktlich zum Monatsanfang, liegt die INFORMATION, inklusive Veranstaltungskalender, oft erst einige Tage später im Briefkasten. Besonders ärgerlich ist dies dann, wenn man z.B. am 5. April von einer interessanten Veranstaltung erfährt, die am 2. April stattgefunden hat. Offensichtlich ...

Weiterlesen »

Neues aus unserer Kulturlandschaft

Hilde Obmann

Neben dem Musiksommer wird es in Maria Enzersdorf heuer erstmalig auch ein Sommertheater geben. Gerald Szyszkowitz übernimmt ab Sommer 2014 die Position des Schauspieldirektors. Seit 1977 lebt er in Maria Enzersdorf als freier Schriftsteller. Der Autor hat auch sein malerisches Werk in mehreren Ausstellungen der Öffentlichkeit vorgestellt. Er ist Verfasser von Theaterstücken, Romanen und Erzählungen. Über die Sommerspiele 2014 könnte ...

Weiterlesen »

Stimmungsvoller Adventpfad 2013

Ich freue mich, dass der Adventpfad im Dezember 2013 wieder ein voller Erfolg war. Die Stimmung war wunderbar! Es wurde ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten und so mancher Abend rekordverdächtig gut besucht! Dafür danke ich – in meiner Funktion als Obmann des Wirtschaftsausschusses und daher für die Organisation verantwortlich – herzlichst allen Maria Enzersdorfer Unternehmern, Geschäftsleuten, Vereinen und Organisationen, die ...

Weiterlesen »

Pfarrer Wolfgang Pucher, zu Gast in Maria Enzersdorf

Die parteiunabhängigen AKTIVEn luden am Mittwoch, 27.11. 2013, zu einem informativen Abend ins Hunyadischloss. Nach den erfolgreichen Vorträgen der Vorjahre (Gäste: ehem. Rechnungshofpräsident Dr. Franz Fiedler, Volksanwältin Mag. Terezija Stoisits, ÖGB-Präsident Erich Foglar sowie Journalistin Dr. Anneliese Rohrer) konnten wir diesmal den Grazer Pfarrer Wolfgang Pucher, Gründer der VINZI-Initiativen, als Gast gewinnen. Er ist bekannt als Seelsorger, der sich um ...

Weiterlesen »

Marktfest und Flohmarkt in der Südstadt

Schön langsam kommt es in Schwung – das herbstliche Südstädter Marktfest im Rahmen des Maria Enzersdorfers Wochenmarktes. Das Begutachten und Feilschen um diverse interessante Schnäppchen und Raritäten der FlohmarktanbieterInnen sowie die musikalische Begleitung von Brass & Voice haben dazu beigetragen, dass der Vormittag wie im Fluge vergangen ist. Es wäre schön, wenn diese gelungene Veranstaltung einen festen Platz auch beim ...

Weiterlesen »

20 Jahre Tanzkreis Südstadt

Der Tanzkreis Südstadt unter der Leitung von Frau Gertraud Krinzinger feierte am Donnerstag, 17. Oktober 2013, das 20-jährige Bestehen. Nach den Gratulationen im Pfarrsaal in Anwesenheit von Bürgermeister und mehreren Gemeindevertreterinnen wurde die Feier mit einer Polonaise, an der die aktiven Mitglieder des Tanzkreises und fast alle Gäste teilnahmen (ca. 120 Personen), in der Südstadtkirche eröffnet. In der Fortsetzung wurden fröhliche ...

Weiterlesen »

Jubiläum von Kapellmeister Leo Kremser

Andreas Stöhr Bild 16:9

Am 12. Oktober fand das Festkonzert zu Ehren des 30-jährges Jubiläums von Leo Kremser als Kapellmeister der Blasmusik Maria Enzersdorf (vormals Jugendblasmusik Maria Enzersdorf) statt. Bereits seit über 40 Jahren ist er auf dem Gebiet der Blasmusik tätig, lernte zunächst Tenorhorn und später Posaune (u.a. am Konservatorium der Stadt Wien). Seit 1995 leitet er, nach Abschluss des IGP Studiums am ...

Weiterlesen »

Ein gemütlicher Pfarrheurigen-Besuch

Gerhard Soural

Am 14. und 15. September fand der beliebte und mittlerweile traditionelle Pfarrheurige im Pilgerhof des Franziskanerklosters (Wallfahrtskirche Maria Enzersdorf) statt. Es war ein schönes Fest, die Musik kam von einer Drehorgel. Wir AKTIVE waren gerne dabei und bei wunderbarer Verköstigung durch Frau Killian und Frau Schwab genossen wir den Samstag Nachmittag im Kreise zahlreicher BesucherInnen. Auf dem Foto v.l.n.r.: AKTIVE-Obmann ...

Weiterlesen »

30 Jahre Kapellmeister Leo Kremser

Leo Kremser

Heuer feiert Leo Kremser sein 30jährges Jubiläum als Kapellmeister der Blasmusik Maria Enzersdorf (vormals Jugendblasmusik Maria Enzersdorf), doch seit bereits über 40 Jahren ist er in der Blasmusik tätig. Er lernte zunächst Tenorhorn und später Posaune (u.a. am Konservatorium der Stadt Wien). Seit Abschluss des IGP Studiums am J. M. Hauer-Konservatorium Wr. Neustadt mit staatlicher Lehrbefähigung (1995) ist er Direktor ...

Weiterlesen »

Festspiele vor dem „Aus“?

In der NÖN  vom 16.1.2013, 03/2013, wird vom definitiven „Aus“ der 30 Jahre währenden Nestroy-Festspiele am Liechtenstein berichtet. Dazu eine Stellungnahme: Leider hatte Bürgermeisterin Obner im vergangenen Jahr die Maria Enzersdorfer Bevölkerung verunsichert, indem sie einen Umzug der Festspiele von der Burg Liechtenstein zum Hunyadischloss, mitten ins Ortszentrum, angekündigt hatte. Dies hätte gravierende Folgen (Verkehr, Lärm) für viele AnrainerInnen bedeutet. Daher erinnerten ...

Weiterlesen »

Adventempfang der AKTIVEn

Wie bereits im letzten Jahr luden wir AKTIVE auch heuer wieder zu einem stimmungsvollen Adventempfang mit Stubenmusik und kleinen Köstlichkeiten. GR Gerda Viehböck organisierte abermals einen stimmungsvollen Abend im Schlösschen a.d. Weide. Der Empfang war äußerst gut besucht, auch alle 11 AKTIVEn Gemeinderäte waren dabei! Andreas Stöhr

Weiterlesen »

Adventpfad 2012 – Ein voller Erfolg!

Andreas Stöhr Bild 16:9

Ich freue mich, dass der diesjährige Adventpfad von so vielen Geschäftsleuten, Betrieben und Vereinen engagiert mitgestaltet wurde. Dies hat sich gelohnt, die meisten Adventfenster waren ausgezeichnet besucht. Der Adventpfad lockte dieses Jahr deutlich mehr BesucherInnen als in den letzten beiden Jahren an. Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern, die uns seit vielen Jahren beim Adventpfad die Treue halten und auch ...

Weiterlesen »

Prämierung der schönsten Gärten

Am 4. Oktober 2012 durfte ich, als neues Mitglied im Gartenbauverein, das erste Mal an der gemütlichen Vereinssitzung teilnehmen. An diesem Abend stand die Prämierung der schönsten Gärten von ME in den verschiedensten Kategorien auf der Tagesordnung. Gestaltet wurde mit großer Hingabe, viel Aufwand und auch mit Sinn für Humor. Im nächsten Jahr soll es einen Fotowettbewerb geben. Schon jetzt ...

Weiterlesen »