+100%-
Startseite » Autoren Archiv: Hildegard Obmann

Autoren Archiv: Hildegard Obmann

Neues aus dem Musikschulverband Brunn a.G./Maria Enzersdorf

Nach 23 Jahren legte Leo Kremser die Leitung der Musikschule zurück. Nach dem Konzertfachstudium am Konservatorium Wien und siebenjähriger Tätigkeit als erster Posaunist im Orchester des Wiener Raimundtheaters wechselte Leopold Kremser ins pädagogische Fach und war 13 Jahre hauptberuflich Musiklehrer für Blechblasinstrumente an der Franz Schmidt-Musikschule Perchtoldsdorf. Nach erfolgreicher Diplomprüfung als Instrumentallehrer für Posaune und Tenorhorn mit Schwerpunkt Klavier am ...

Weiterlesen »

„Sag beim Abschied……“

Nach 14 Jahren habe ich mein Gemeinderatsmandat mit 9. Oktober 2018 niedergelegt. Ich danke allen Maria Enzersdorferinnen und Maria Enzersdorfern für das entgegengebrachte Vertrauen! Es war mir stets eine Herzensangelegenheit, Ihre Anliegen zu vertreten. Ein großes Dankeschön für die gute Zusammenarbeit sowohl an alle Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderates und der Schulausschüsse als auch an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinden Maria Enzersdorf ...

Weiterlesen »

Neues zum Schulbeginn

Nach hoffentlich erholsamen Ferien startet am 3. September auch für die Ma. Enzersdorfer Schülerinnen und Schüler  das neue Schuljahr. Überblick über die Klassen- und Schülerzahlen: Volksschule Altort: 14 Klassen, 292 SchülerInnen Volksschule Südstadt: 9 Klassen, 170 SchülerInnen Neue Mittelschule Brunn/Ma. Enzersdorf: 15 Klassen, 322 SchülerInnen Sportgymnasium Ma. Enzersdorf: 29 Klassen, 690 SchülerInnen Nach Aufhebung des gemeinsamen Volksschulsprengels Ma. Enzersdorf/Brunn ist, ...

Weiterlesen »

Geschafft!

An der NMS Brunn/Maria Enzersdorf wurden am 28. 9. im Rahmen eines kleinen Festes 79 Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen die Abschlusszeugnisse überreicht. GR Hildegard Obmann gratulierte den Absolventinnen und Absolventen zu ihrem Erfolg. Die AKTIVEN wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, Lehrerinnen und Lehrern erholsame Ferien!   GR Hildegard Obmannn

Weiterlesen »

Goldmädchen!

Einen großartigen Sieg errangen die Handballmädchen (Jahrgang 2003 und jünger) unseres Sportgymnasiums im Finale der Bundesmeisterschaften am 4. Mai in Salzburg. Wir AKTIVE gratulieren dem besten Team Österreichs! GR Hilde Obmann (Foto: SRG)

Weiterlesen »

„Wir halten Ma. Enzersdorf sauber!“

Unter diesem Motto trafen sich heute zahlreiche Maria Enzersdorferinnen und Maria Enzersdorfer, um unseren Ort von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien. Auch wir AKTIVE nahmen an der Aktion teil. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr verteilten Jacken, Arbeitshandschuhe und Stichstäbe. Als Stärkung gab es anschließend im Altstoff-Sammelzentrum Chili con Carne, Würstl und Getränke. Für Unterhaltung sorgte unsere Blasmusikkapelle unter der Leitung von ...

Weiterlesen »

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“

lautet das Motto der Feuerwehren. Diesem getreu sind die Floriani, jeden Tag bereit, den Menschen freiwillig zu helfen. Nicht oft genug kann man daher auch den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf (Gründungsjahr 1872) für ihren unermüdlichen Einsatz Dank sagen! Im vergangenen Jahr gab es 177 Ausfahrten, der zeitliche Aufwand belief sich auf 2.124 Einsatzstunden. Die Einsatzkräfte retteten 74 Personen ...

Weiterlesen »

Schitage der VS Südstadt

Am 14. und 15. 2. 2018 fanden für die 2. – 4. Klassen und die Mehrstufenklasse der VS Südstadt Schitage in Mönichkirchen statt. Je nach Können waren die Kinder in Schigruppen eingeteilt. Den Kindern bereitete die Bewegung im Schnee großen Spaß.

Weiterlesen »

Traurig, traurig, traurig – unsere ortsgrünen Politiker

Die Dreistigkeit der in unserem Gemeinderat verbliebenen zwei Grünpolitiker GR Bernhuber und GR Kremmydas ist kaum noch zu überbieten und läuft nach der Spaltung der Ortsgrünen stets nach dem gleichen Muster ab: Veröffentlichung von Unwahrheiten und dem Abwarten der Reaktion politischer Mitbewerber. Kurzer Überblick: Verhinderung Schnellstraße Palmersgründe  –  Aussage falsch Diese Zufahrt war bereits vor der von den beiden Grünen ...

Weiterlesen »

20 Jahre Maria Enzersdorfer Kulturtage

Am 11. 11. wurden im Schloss Hunyadi die 20. Ma. Enzersdorfer Kulturtage durch BGM Johann Zeiner und Prof. Horst Kies feierlich eröffnet. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aus Ma. Enzersdorf stellen bis 12.11. ihre Werke zur Schau. Die Chorvereinigung ME sorgte für ein schwungvolles Rahmenprogramm. Hilde Obmann     (Fotos: Marktgemeinde Maria Enzersdorf)

Weiterlesen »

Problem Sat-Anlage

Immer mehr Beschwerden gibt es von Seiten der Wohnungseigentümer in Mehrfamilienhäusern über die willkürliche Anbringung von Sat-Schüsseln an den Außenwänden. Diese aber sind allgemeiner Teil der Liegenschaften und es bedarf daher der Zustimmung von zumindest 51% der Eigentümer. Sollten diese nicht erreicht werden, kann ein Antrag an das jeweilige Bezirksgericht gestellt werden. Anders sieht es bei einer Anbringung einer Gemeinschaftsanlage ...

Weiterlesen »

Kinder laufen für Kinder

Kinder laufen für Kinder ist eine Benefizveranstaltung, in der es um das zentrale Thema „gesundes und ganzheitliches Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in Österreich und der Welt“ geht. Der Erlös dieses Laufevents kommt verschiedenen Organisationen zugute. In Österreich sind es die „CliniClowns Austria“, „UNICEF Österreich“ und „Special Olympics Österreich“. Mit großer Begeisterung nahmen die Kinder der VS Südstadt am 19. ...

Weiterlesen »

Workshop, Englisch-Olympiade

Im Rahmen des Unterrichts-Schwerpunktes Berufsorientierung besuchten die beiden Coaches Benjamin Schlemmer und Philipp Schrittwieser die SchülerInnen der 3. Klasse der NMS Brunn/Ma. Enzersdorf. Schwerpunkt des Workshops zur Persönlichkeitsbildung war das Thema ‚Anerkennung schenken‘. Außerdem gratulieren wir AKTIVE herzlichst zum Gewinn der ‚English Olympics‘, an der alle NMSn des Bezirkes teilgenommen hatten. (Foto: Direktorin Silvia Weginger mit den Coaches und den ...

Weiterlesen »

Aula neu

Mit Feuereifer sind die Kinder und ihre Lehrerinnen der VS Südstadt dabei, die riesige Aula freundlicher zu gestalten. Jede Klasse darf ihre Ideen auch in der Praxis umsetzen. Vor allem die neu gestalteten farbenfrohen Fenster stechen dem Besucher sofort ins Auge. Hilde Obmann (Schulausschuss)

Weiterlesen »

Forschen und Knobeln

Ganz nach den Wünschen der Kinder verwandelte sich die Volksschule Ma. Enzersdorf, Schulplatz, für drei Tage in eine riesige Forschungsstation. Im gesamten Schulhaus wurden Stationen aufgebaut. Die Themen Strom, Magnetismus, Luft, Kugelbahn, Bauen und Feuer waren heiß begehrt und mit einer Vielzahl von Versuchen ausgestattet. Jede Klasse konnte an diesen 3 Tragen insgesamt bis zu 6 Stunden das großartige Angebot ...

Weiterlesen »

Arbeit im Gemeinderat

Der Gemeinderat wird von den Bürgern einer Gemeinde direkt gewählt und ist für alle politischen Angelegenheiten in der Gemeinde zuständig. Der Gemeinderat in Maria Enzersdorf umfasst 33 Mandatare, die Anzahl der Mitglieder ist von der Einwohnerzahl abhängig. Der Bürgermeister sowie die Vizebürgermeister werden von den Mitgliedern des Gemeinderates gewählt. Er ist Baubehörde erster Instanz, Einsprüche bei Bauverhandlungen jedoch müssen im ...

Weiterlesen »

Babyjause

Am 17. Oktober wurden heuer bereits zum dritten Mal unsere jüngsten Ma. EnzersdorferInnen bei einer Babyjause im Rathaus willkommen geheißen. BGM Johann Zeiner, VBGM Oliver Reith und die Gemeinderätinnen Hannelore Hubatsch, Anneliese Mlynek und Hilde Obmann verbrachten mit den Kleinen, ihren Müttern und Vätern einen gemütlichen Nachmittag. Hilde Obmann (Foto: Heide Weyss-Kutschera)

Weiterlesen »

Also lautet der Beschluss, dass der Mensch was lernen muss!

Unsere AKTIVE Umweltgemeinderätin und Obfrau des Umwelt- und Naturschutzausschusses Anneliese Mlynek besuchte in 2 Modulen (6./7. Juni und 3./4. Oktober) den Lehrgang zur Kommunalen Mobilitätsbeauftragten, den sie mit einem Zertifikat erfolgreich abschloss. Die Themen waren Mobilität in Stadt und Gemeinde: Probleme und Lösungsansätze (Zukunft der Mobilität in den Gemeinden, Fuß- und Radverkehr, attraktiver Öffentlicher Verkehr, Klima- und Immissionsschutz aus gesundheitlicher ...

Weiterlesen »

Wieder Schule…….

Ein Überblick über die Schüler- und Klassenzahl  an unseren Schulen für das Schuljahr 2016/2017 : Volksschule Altort: 14 Klassen (incl. Vorschulklasse), ca 283 SchülerInnen, 25 LehrerInnen Volksschule Südstadt: 9 Klassen (incl. Mehrstufen- und Integrationsklasse), ca 190 SchülerInnen, 25 LehrerInnen (ergibt sich aus reduzierten Lehrverpflichtungen) Neue Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf: 14 Klassen, 310 SchülerInnen, 34 LehrerInnen Wir AKTIVE wünschen allen SchülerInnen, Direktorinnen ...

Weiterlesen »

Benefizprojekt für Flüchtlinge

Die Maria Enzersdorfer Autorin Hanni Staschek erzielte mit ihrem wunderbaren Buch ‚Wenn Märchen kleine Brücken bauen‘ (Illustrationen Reini Buchacher) einen großen Erfolg. Gegen eine Spende wurden innerhalb von 7 Monaten 1231 Bücher verkauft. Der Erlös von 13 725 Euro kam ausschließlich Hilfsorganisationen zugute. Auch wir AKTIVE haben dieses Projekt unterstützt. Die restlichen Bücher werden an Jugendorganisationen und SOS Kinderdörfer verschenkt. ...

Weiterlesen »

Geschafft!

Im Rahmen des Vereines „Flüchtlingshilfe Lebensraum“ und mit Unterstützung der AKTIVEN fanden von September 2015 bis Juni 2016 in unseren Büroräumen Deutschkurse für Flüchtlinge aus Ma. Enzersdorf statt. Namsrai Erdenebat (Mongolei/A1), Ibrahim Oufan und Mourad Oufan (Brüderpaar aus Syrien/B1) erlangten das „Österreichische Sprachdiplom Deutsch“ (ÖSD/Skala:A1, A2, B1, B2, C1, C2) Besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle Veleriy aus Russland: ...

Weiterlesen »

50 Jahre Volksschule Südstadt

Im Informationsblatt der Marktgemeinde Maria Enzersdorf, vom Juni 1966, heißt es: Ein großer Tag für Maria Enzersdorf – Eröffnung und Weihe der Volksschule in der Südstadt. Die Bevölkerung wird ersucht, am 17. Juni 1966 die Gebäude zu beflaggen. Als im Jahr 1963 die ersten Bewohner in die Südstadt zogen, war es der Gemeindeverwaltung klar, dass ohne Verzögerung ein Schulbau für ...

Weiterlesen »

Aller Anfang ist schwer

Wieviel Wahrheitsgehalt in diesem alten Sprichwort für manchen – doch Gott sei Dank nicht für alle – Grünpolitiker steckt, entdeckte ich beim Lesen der letzten Ausgabe der Zeitung „Grüne Maria Enzersdorf“. In der seit den Wahlen freiwillig gewählten „Oppositionsrolle“ sollte man auch bei Veröffentlichungen das richtige Augenmaß nicht verlieren und die Kirche im Dorf lassen. Griffig in der Sache ja, ...

Weiterlesen »

Hoffnungsvolle Wege

Seit Anfang September arbeiten wir – ein 6-köpfiges Lehrerteam und drei Jugendliche als tatkräftige Unterstützung – im Rahmen des Vereines „Flüchtlingshilfe Lebensraum“ intensiv mit den Flüchtlingen, um ihnen das Erlernen der deutschen Sprache zu ermöglichen. Das Büro der AKTIVEN habe ich im Einverständnis aller AKTIVEN KollegInnen bewusst gewählt, um den von schweren Schicksalsschlägen Betroffenen und Gezeichneten ein wenig Abwechslung zu ...

Weiterlesen »

FLÜCHTLINGSHILFE LEBENSRAUM

Großartigen Einsatz zeigen Mitglieder des neu gegründeten Vereines „Flüchtlingshilfe Lebensraum“, in dem sich vor allem Ma. Enzersdorferinnen engagieren. Tief empfundene Dankbarkeit von Seiten der Flüchtlinge ist ihnen Lohn genug. Groß ist natürlich der Bedarf an Freiwilligen, sei es aktiv oder passiv, jeder ist herzlich willkommen. Vor allem kleine, leistbare Mietwohnungen werden dringend gesucht. Die Flüchtlingshilfe Lebensraum will Menschen, die als ...

Weiterlesen »

Spielfest 2015 der Union Südstadt

Tolle Leistungen erbrachten die SportlerInnen auch dieses Jahr anlässlich des Spielfestes der Union Südstadt am 21. 6. 2015. Wenig Einsehen hatte der Wettergott, was jedoch der ausgezeichneten Stimmung keinen Abbruch tat. Unsere ehemalige GR-Kollegin Mag. Gerti Krug zog sich nach 30jähriger Tätigkeit in die „Unionspension“ zurück und wurde sehr emotional von ihren „SchülerInnen“ verabschiedet. Hilde Obmann (Foto: Weyss-Kucera)

Weiterlesen »

Aus unseren Schulen

Volksschule Altort: Durch tatkräftige Unterstützung aus dem Profilager der Admira macht den SchülerInnen Fußball doppelt Spaß!   Volksschule Südstadt:     Mit großer Begeisterung nahmen die SchülerInnen an ihrer 1. „Yoga-Tanzstunde“ teil.   Volksschule Südstadt: Die Stolperfalle „Türstopper“, die 15 cm aus dem Boden herausgeragt war, wurde entfernt und durch einen Bügel am Türmittelsteher ersetzt.   Volksschule Südstadt:   Groß war ...

Weiterlesen »

Jugendprojekte / Kunsthandwerk Buchbinder

Hilde Obmann

Jugendprojekte Ich freue mich, nicht nur in den Schulausschüssen sondern auch  wieder im Ausschuss „Jugend, Familie, Sport, Soziales“ meinen Beitrag leisten zu dürfen und vor allem Jugendprojekte zu unterstützen und zu fördern. Vordringlich erscheint mir die Gründung eines Jugendforums, in dem Kinder und Jugendliche selbst Ideen entwickeln und Vorschläge einbringen. Konkrete Wünsche gab es ja bereits im Zuge des AKTIVEN ...

Weiterlesen »

Blick und Klick

Bei diesem Lernprogramm, durchgeführt an unserer VS im Altort, gilt der bewährte ÖAMTC-Grundsatz „Lernen durch Erleben“. Mit aufblasbaren Autos – sie schauen wie riesige bunte Luftballons aus – werden im Turnsaal verschiedene Verkehrssituationen leicht und völlig gefahrlos nachgestellt. Die Luftballon-Autos bilden die Kulisse, wenn die ÖAMTC-Verkehrserzieher mit den Kindern das richtige Verhalten am Gehsteig und das sichere Überqueren der Straße ...

Weiterlesen »

„Mira Lobe“ – Ein tolles Projekt!

Drei Wochen lang beschäftigten sich die Schüler der Mehrstufenklasse der VS-Südstadt mit der bekannten Kinderbuchautorin Mira Lobe und ihren Büchern. Zahlreiche Bücher wurden gelesen, Projekthefte mit Arbeitsaufträgen geführt, Schüler aus unterschiedlichen Schulstufen gestalteten gemeinsam Plakate und Referate. Große Begeisterung herrschte anlässlich der Präsentation bei Schülern, Eltern und Lehrern. Hilde Obmann    

Weiterlesen »

Kletterhalle für alle!

Seit September ist die Kletterhalle im BSFZ in der Südstadt für die Öffentlichkeit zugänglich! Es gibt tolle Angebote für Familien, auch das preiswerte Eröffnungsangebot wurde verlängert. Meine Enkelkinder sind begeistert und ich freue mich, dass es so eine tolle Sportmöglichkeit für unsere Jugend in Maria Enzersdorf gibt! Hilde Obmann

Weiterlesen »

Pfarrzusammenlegung

Pfarrzusammenlegung Am Sonntag, dem 23. November 2014, fand in der Pfarrkirche Südstadt ein Festgottesdienst mit Bischofsvikar Dr. Rupert Stadler anlässlich der Zusammenlegung der beiden Pfarren Maria Enzersdorf und Maria Enzersdorf-Südstadt zur neuen Pfarre Maria Enzersdorf – Zum heiligen Geist statt. Unter der Leitung von Teresa Riveiro-Böhm wurde die Trinitatismesse von W.A. Mozart aufgeführt. Der bisherige Südstadtpfarrer P. Elmar Pitterle SVD ...

Weiterlesen »